Die einzigartig geformte Landschaft mit ihren steilen Felswänden und tiefen Schluchten und Höhlen setzt sich auch unter Wasser fort. Die gute Sicht schenkt uns einen Blick auf eine der spektakulärsten Wasserlandschaften unserer Erde. Im kristallklaren Wasser können Sie diese farbenfrohe und abwechslungsreiche Meereswelt erkunden. Viele Fischarten wie der Mönchsfisch, der Papageifisch, Vertreter der Barsche und Brassen, der Drückerfisch, Seezunge, Rochen, Muränen, Thunfische, Engelshai, um nur einige zu nennen, zählen zur artenreichen Fauna.

Temperaturen zwischen 19 Grad im Winter und 25 Grad C im Sommer ermöglichen dem Profi wie auch dem Anfänger ganzjährig das Eintauchen in La Palmas atemberaubende subtropische Lebensräume. Vor dem Tauchgang sollte sich der Taucher über die Strömungsverhältnisse informieren. Es gibt einige Tauchbasen, die geführte Tauchgänge sowie Kurse anbieten.