Auch den Wanderern zu Pferde wartet die Insel mit ihren tausend Kostbarkeiten auf. Lassen Sie sich hoch zu Ross durch die faszinierende Schönheit der Lavafelder an Orte tragen, die Sie so nie genie├čen könnten. Lassen Sie sich durch vegetationsreiche Schluchten tragen und lauschen Sie dem Rascheln des Windes. Fühlen Sie die Farben immergrüner Pinienwälder und atmen ihren würzigen Duft ein. Pumpen Sie Ihre Lungen voll mit klarer Luft und schmecken das Salz des Atlantiks auf der Zunge. Tauchen Sie ein in ein Bad der Sinne und lassen Sie sich beschenken mit den Gaben der Naturlandschaften auf dem Rücken eines Pferdes.

Ganz in unserer Nähe, ca. 10 Gehminuten, liegt eingebettet in Pinienwälder, Mandelbäume und Wiesen ein Reiterhof. Dort erlernen Sie die Fertigkeit des Reiten und können einzelne Reittouren buchen.

Leider ist der Reiterhof bei einem Waldbrand im August 2012 verwüstet worden. Bei Interesse erkundigen wir uns gerne nach anderen Reitmöglichkeiten.