Auf kleinstem Raum bietet die grüne Perle der Kanaren mit seiner vom Vulkanismus geprägten Landschaft einen erlebnisreichen Urlaub für den aktiven Radfahrer, vom Einsteiger bis zum Vollblutbiker. Allerdings sollte er viel Kondition mitbringen, da er enorme Steigungen bewältigen muß.

Ein abwechslungsreiches Netz von Straßen und Wanderwegen führt durch Pinien- und Lorbeerwälder ins Inselinnere. Sandige teilweise steinige und kurvenreiche Pisten begleiten den Biker durch Lavafelder bis zum Gipfel in über 2400 m Höhe. Nach der Gipfelstürmung können Sie sich wieder bergab rollen lassen durch tiefe Schluchten bis auf Meereshöhe, wo der schwarze Lavastrand zum Verschnaufen einlädt.

Für Biker, die ohne ihr eigenes Fahrrad anreisen, gibt es gut ausgerüstete Leihstationen, die auch einzelne Touren mit unterschiedlichen Levels anbieten.

Unseren outdooraktiven Gästen bieten wir selbstverständlich einen Unterstand für ihr mitgebrachtes Mountainbike an. Gerne unterstützen wir unsere Urlauber bei ihren Besorgungen und nehmen sie auch mit dem Auto zum Einkaufen mit.