La Palma, ein Traum für Outdooraktivisten

Damit es auch Ihr Traum bleibt, sollten Sie bei der Ausstattung Ihres Equipments folgendes mit einplanen:

Kleidung für warme und kühle Tage. In höheren Regionen kann es auch im Sommer wegen des kühlen Kanarenstroms und des meist vorherrschenden Nordostpassat unangenehm kalt werden, während die Küstenregionen sehr warm sind. Vor allem im Herbst und Winter sollten Sie auch an warme Outdoorbekleidung und Regenschutz denken.

Da die UV-Werte immer sehr hoch sind, im Sommer liegen sie selten unter 10, ist der Sonnenschutz geboten:

  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut oder Mütze

Vergessen Sie nicht Ihre Badelatschen. Die Hitze, die die von der Sonne erwärmten Strände abgeben, werden gerne unterschätzt und es kann leicht zu Verbrennungen der Fußsohlen kommen.

Diese Erfahrungen haben wir am eigenen Leibe gemacht und geben sie weiter, damit Sie Ihre Zeit auf der Insel des ewigen Frühlings in vollen Zügen genießen können.