Karte von La Palma

Herzlich Willkommen auf La Palma
bei Stefanie und Wolfgang Baldes

La Palma, bisher vom Massentourismus weitgehend verschont, wurde im November 2002 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und war somit ein Vorreiter auf den Kanarische Inseln. Als einen "kleinen Kontinent in sich" bezeichnen Inselkenner das grüne Eiland mitten im Atlantik. Hohe Berge im Norden und eine weitläufige Vulkanlandschaft im Süden dokumentieren diesen Eindruck.

Die üppige Vegetation präsentiert sich mit einem dichten Dschungel aus Lorbeerwäldern und den kanarischen Drachenbäumen im Norden. Der Nationalpark im Zentrum der Insel, die Caldera de Taburiente , ist besiedelt mit Lorbeerbäumen bis auf 1200m und Kiefern, die bis auf ca. 2000 m Höhe reichen und in höheren Lagen von dem endemischen gelb blühenden Ginster abgelöst werden.

Im Süden setzt sich das Panorama zusammen aus schwarzen Aschenfeldern und erstarrten Lavaströmen mit über 100 Vulkankegeln und -kratern.

Der regenreichere Osten wird auch wegen seiner farbenfrohen Wiesen und Feldern der Garten La Palmas genannt.

Im sonnenverwöhnten Westen hüllt sich die Insel in ein buntes Kleid aus abwechslungsreicher Vegetation, Weinhängen und berauschenden Stranden. Ganzjährig reifen Bananen. Im Frühjahr trägt La Palma ein Kleid aus Mandel- und Orangenblüten, welches dann nach und nach die Farben wechselt und die Landschaft überflutet mit rot blühendem Flamboyant oder auch Flammenbaum genannt, lila Jacaranda, Oleander- und Hibiskusbüschen und einer Vielfalt an Blumen und Sträuchern.

Eingebettet im Herzen der Insel und seiner bizarren Landschaft liegt das kleine Städtchen El Paso - und nur 2 Kilometer vom Ortskern entfernt auf 500 Meter Höhe befindet sich inmitten eines subtropischen Gartens unsere Casa Baldes.

Der Ort beherbergt mehrere Restaurants, Supermärkte, Banken, die Post und Tankstellen. Deutschsprachige Ärzte haben ihre Praxis in direkter Nachbarschaft.

Hier im Aridanetal sind Aktivurlauber besonders gut aufgehoben. Einige der schönsten Routen zum Wandern, Mountainbiken, Tauchen und Reiten haben in dieser Region ihren Ausgangspunkt. Außergewöhnliche Panoramastrände runden das Angebot ab und laden nicht nur das Auge zum Verwöhnen ein.

Besuchen Sie uns und erobern Sie sich Ihr eigenes Stück La Palma in Ihrem Herzen.

Gerne würden wir Sie persönlich in unserem liebevoll eingerichteten Appartement begrüßen.


Sie sind Gast Nummer: